ISO-26262:2018 Funktionale Sicherheit Red Belt Auffrischungskurs

Kennung des Kurses: e11-002

Die ISO 26262 zur funktionalen Sicherheit in der Automobilindustrie ist der Stand der Technik für den Bereich der Automobilsicherheit und enthält daher die Sicherheitsanforderungen, die während der Entwicklung eines sicherheitskritischen Produkts, Werkzeugs oder Prozesses angewendet werden müssen. Dieser Kurs ist für Zertifizierungsinhaber gedacht, um die Gültigkeit ihrer Zertifikate zu verlängern

Finden Sie Standorte nach Stadt und Datum.

Tagesordnung

1-tägiger ISO-26262-Auffrischungskurs

  1. Gefährdungsanalyse und Risikoanalyse (HARA)
  2. Funktionales Sicherheitskonzept
  3. ASIL-Zerlegung
  4. Methodik des technischen Sicherheitskonzepts
  5. Sicherheitsanalyse auf Systemebene
  6. Sicherheitsanalyse auf Hardware-Ebene
  7. Berechnung der Ausfallrate
  8. Sicherheitsanalyse auf Software-Ebene
  9. Qualifizierung bestehender HW- und SW-Komponenten für ein ISO 26262-Projekt
  10. Überprüfung der Softwareeinheit
  • Ausgewählte Fallstudien (Teilnehmer können Themen vorschlagen)
  • Prüfung

 

Die Prüfung wird am Ende des Kurses abgelegt.

Wenn der einzelne Teilnehmer mindestens 75 % der Gesamtpunktzahl erreicht, erhält er/sie eine Re-Zertifizierung, die für einen Zeitraum von 3 Jahren gültig ist.

Bei Nicht-Erreichen der Mindestpunktzahl erhält er/sie eine Teilnahmebestätigung.

Nach Zustimmung der Person veröffentlichen wir ihr Zertifikat und ihre Gültigkeit in unserem Register, das über unsere Website zugänglich ist.

Nachstehend finden Sie unsere zusätzlichen Ressourcen: